"Bon Voyage" gewinnt den Hauptpreis der ersten Ausgabe des Madimation

Der Schweizer Kurzfilm unter der Regie von Fabio Friedli erhält der höchsten Auszeichnung des Filmfestivals der Animation in Madrid.

Das internationale Festival der Animation Madimation 2012, organisiert von ESDIP, hat die folgenden Preise durch die Jury durch den Maler und Animator Vuk Jevremovic Finalist bei den Oscars mit seinen Kurzfilm Panther; der Direktor der Inhalte von Cartoon Network-Spanien, Cartoonito und Boing, Vincent Sourdeau; und der baskischen Filmemacher Begoña Vicario, Gewinner einer Goya von Fragen für mich, y una de las figuras representativas del cine de animación experimental vasco tanto en su faceta como animadora, como docente e investigadora.

Madimation 2012

Menciones especiales

Rabenjunge, Andrea Deppert (Alemania)

Good Morning Mumbai!, Rajesh Thakare & Troy Vasanth C. (India)

Trois petits points, Lucrèce Andreae, Alice Dieudonne, Tracy Nowocien, Florian Parrot, Ornélie Prioul, Rémy Schaepman (Francia)

Zing, Kyra Buschor & Cynthia Collins (Alemania)

Premio al mejor cortometraje ESDIP – El árbol Umdoni, César Desmond Fernández (España)

Premio especial del jurado Madimation 2012 – Doves do not fly – Yun Ik-won (Corea del Sur)

Gran Premio del festival Madimation 2012 – Bon voyage – Fabio Friedli (Suiza)



Gesellig, teilen!

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Abonnieren Sie unseren RSS-feed und nicht verpassen Sie nichts.

Weitere Artikel zu ,
Von • 17 May, 2012
• Abschnitt: Kino