de:lang="de-DE"
1
1
https://www.panoramaaudiovisual.com/de/2021/06/29/unreal-engine-5-produccion-virtual-broadcast/

Set virtual de'Aquí la Tierra'

blank

Miguel Churruca, Direktor für Marketing und Kommunikation von Brainstorming, übertrage in dieser Tribüne die Schlüssel der Unreal Engine 5 und analysiert seine mögliche Anwendung auf Broadcast-Umgebungen.

Der Einbruch vor einigen Jahren von Unreal Engine als Rendering-Engine in Rundfunk- und Kinoanwendungen, die ihre traditionelle Gaming-Nische überschreitet, Es war eine Revolution in der Art und Weise, wie die Branche den Anforderungen des Hyperrealismus in virtuellen Studioanwendungen begegnet ist. Es war genau in der Fotorealismus wo die typischen Echtzeit-3D-Rendering-Engines der Sendung ihre Achillesferse hatten und daher die Anzeigequalitäten, die UE bietet, die Inhaltsproduktion auf eine andere Ebene gehoben haben. Wenn wir dazu die Fortschritte bei der Hardware hinzufügen, insbesondere Grafikkarten wie die neuesten GPUs von NVIDIA in der Lage, mit zu rendern Raytracing in Echtzeit, das Bild wird immer besser. Diese Kombination aus Game-Engine und Hardware ermöglichte die Generierung hyperrealistischer Szenen in Echtzeit und Broadcast, insbesondere virtuelle Studios, haben davon profitiert.

UE4 - Brainstorming

Der Markt geht jedoch manchmal fälschlicherweise davon aus, dass die EU Fotorealismus impliziert oder dass Fotorealismus ohne EU nicht möglich ist, was es ist auch nicht richtig. Die Verwendung von Rendering-Techniken wie PBR (Physikalisches Rendering), Photogrammetrie, die oben genannten Raytracing oder sogar andere Render-Engines machen extrem hohe Rendering-Qualitäten sind nicht nur der Unreal Engine vorbehalten.

Immer noch mit Unreal Engine 5 Es wurden eine Reihe von Funktionen integriert, die darauf abzielen, den Realismus der Inhalte weiter zu verbessern und deren Erstellung zu erleichtern. Verbesserungen wie Nanite ermöglichen eine bessere Verwaltung große Mengen an Polygonen, Lumen gibt neu Beleuchtungsmöglichkeiten der Szene, und Offene Welten macht das Erstellung virtueller Welten kollaborativ. Und vergessen wir nicht Metamenschen, mit dem Sie erstellen können synthetische Zeichen viel einfacher in Produktionen zu integrieren, und das wurde weithin bekannt gemacht. Diese Neuheiten zielen jedoch mit all ihrer Spektakulärität eindeutig auf Videospiele ab, den Hauptmarkt für Unreal Engine, oder höchstens zu Produktionen, die zum VFX neigen.

Auf jeden Fall, die Vorteile von Game Engines sind immer noch vorhanden, da der Fotorealismus unendliche Möglichkeiten eröffnet, z. B. Produktionskosten sparen durch Minimierung von Bau- und Zeitaufwand für Schauspieler oder Moderatoren, Reduzierung des CO2-Fußabdrucks durch Vermeidung von Fahrten und aufwendigen Produktionen durch Verlagerung der Produktion auf das Chroma-Set und vieles mehr

Unreal Engine 5 UI - UmgebungAber die Fernsehanforderungen gehen viel weiter, da virtuelle Studios viel mehr sind als Figuren, die in einen synthetischen Hintergrund eingebettet sind, so fotorealistisch sie auch sein mögen. Virtuelle Fernsehstudios sind wie viele Programme ein multidisziplinärer Raum wo die Moderatoren je nach Umsetzung jede Art von audiovisuellen Inhalten auf Abruf und auf möglichst attraktive Weise zeigen können. Und hier ist Spiel-Engines stocken, bei der Bereitstellung von Inhalten aller Art, seien es Schlagzeilen, Grafiken, audiovisuelle Ressourcen, Statistiken und soziale Medien, Grafiken auf der Grundlage externer Daten, die in Echtzeit aktualisiert werden, Live-Videosignale und andere Elemente, die im Fernsehen üblich sind, aber bei gleichzeitig seltsam, sogar unnötig, in einem Videospiel.

Benutzeroberfläche Unreal Engine 5Andere Probleme wie das Auskommen mit jede Kameraverfolgung, externe Inhalte einbinden oder sogar Beleuchtung fernsteuern, Audiointegration und viele andere sind im Fernsehen selbstverständlich, während Unreal Engine selbst stellt sie nicht bereit. Aus diesem Grund müssen Sie verbunden sein mit Produkte spezialisiert auf virtuelle Produktion Was InfinitySet von Brainstorming, die den Sendebetrieb bereits integriert haben, um ihr volles Potenzial für die Inhaltserstellung auszuschöpfen.

Für all das sollten wir vielleicht davon ausgehen, dass die ideale Antwort auf die Anforderungen von Content-Erstellern ist, agnostisch zu seind.h. jederzeit die besten Tools nutzen zu können. Virtuelle Studiolösungen für das Fernsehen müssen in der Lage sein, eine Bildqualität der Superlative bei gleichzeitiger Durchführung eines kompletten Fernsehprogramms, mit all Ihren Anforderungen und integrieren sich nahtlos in jeden Broadcast-Workflow.

Miguel Churruca - BrainstormingMiguel Churruca

Direktor für Marketing und Kommunikation von Brainstorming

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Abonnieren Sie unsere RSS-Feed und Sie werden nichts verpassen.

Weitere Artikel zu , ,
Zum • 29 Jun, 2021
• Abschnitt: 360 / VR, Grafik, Tribünen