JVC gibt bekannt, dass CNN insgesamt 177 Camcorder GY-HM100 ProHD erworben hat, als ein erster Schritt in den Prozess der DV-Kamera-Band jetzt in Gebrauch in allen seiner globalen Operationen ersetzt. Im gesamten Jahr 2011 erwerben CNN neue Einheiten. Der GY-HM100 aufgezeichneten HD 35 Mbit/s MPEG-2 ist kompatibel mit der Workflow XDCAM-basierten Dateien auf CNN

JVC hat am Donnerstag dieser Woche angekündigt, dass CNN als ersten Schritt im Prozess ersetzen Kameras-DV-Band jetzt in Gebrauch in allen seine weltweiten Aktivitäten von insgesamt 177 Camcorder GY-HM100 ProHD erworben hat. Im gesamten Jahr 2011 erwerben CNN neue Einheiten.

El GY-HM100 es un camcorder de mano de 3 CCD capaz de grabar alta definición a 35 Mbps en formato MPEG-2 compatible con el flujo de trabajo XDCAM basado en ficheros utilizado en la CNN. Los ficheros grabados a 1080i en formato MP4 por este camcorder pasan directamente a tarjetas de memoria SDHC para su ingesta rápida en el workflow de la cadena.

Larry Librach, presidente de JVC para Broadcast y sector público, ha destacado que “el camcorder GY-HM100 ProHD es muy adecuado para un broadcaster que trabaja con noticias a un ritmo trepidante. Su ligereza, grabación resistente sobre estado sólido, y una imagen de alta calidad, lo convierten en un complemento ideal a los tradicionales equipos de hombro ENG de CNN”.



Gesellig, teilen!

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Abonnieren Sie unseren RSS-feed und nicht verpassen Sie nichts.


Weitere Artikel zu ,
Von • 19 Nov, 2010
• Abschnitt: Einzugsgebiet