Neue mobile Einheiten, die 3D AMP und Telegenic, die stereoskopische Abdeckung Spiele der Fußball-WM geben wird bereits in Johannesburg sind listet für den Beginn der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft das kommenden Freitag. Ausgestattet mit der neuesten Technologie von Sony, Abdeckung wird 3D zum ersten Mal in einer Welt so initiieren eine neue Ära im Bereich der Sport im Fernsehen ausgestrahlt. Jedes mobile Gerät ist mit sieben Paare von professionellen Kameras Sony HDC-1500, eine wichtige Rolle spielen den neuen Multi-MPE-200 3D Bildprozessor ausgestattet.

Das mobile Gerät bereiten für Stereoskopische Produktion von Französisch AMP Visual TV gerade in Johannesburg angekommen jetzt die Aufregung der Fußball in 3D Debüt mit dem Spiel zwischen Gastgeber Südafrika und Mexiko am Freitag zu Häusern auf der ganzen Welt nehmen. Das Mobile, ausgestattet von Sonystereoskopische Abdeckung auf insgesamt sechzehn Spiele der Fußball-WM zu geben, einschließlich der konstituierenden Sitzung und die abschließende Kennzeichnung, wie durch den Generalsekretär der FIFA, Jérôme Valcke, überprüft "Beginn einer neuen Ära im Bereich des Sports Sendung im Fernsehen". Valcke sagte auch, dass die Übertragung in drei Dimensionen "Fußball zu nehmen, um eine neue visuelle Dimension und bedeuten den Anfang einer neuen Ära im Bereich des Sports, die Sendung im Fernsehen".

AMP war eines der preisgekrönten Unternehmen, zusammen mit den telegenen English (deren mobile 3D hat Sony auch ausgestattet) einberufen FIFA und HBS, Host Broadcaster der Welt, für die Berichterstattung in 3D in der Welt. Die französischen audiovisuellen Dienste-Firma ist umgezogen nach zehn technischen Teams nach Südafrika.

Jedes mobile Gerät verfügt über sieben Paare von professionellen Kameras, Sony HDC-1500, eine wichtige Rolle spielen die neuen MPE-200 speziell Marke Multi Bildprozessor denken in 3D-Umgebungen, die Schärfentiefe entwickelte zu gewährleisten eine hohe Qualität und optimale Anzeige mit doppelte stereoskopische Darstellung Erfahrung automatisch anpassen. Aus den Konföderationen-Pokal in Südafrika im vergangenen Jahr hat Sony eine Reihe von Tests und Kalibriereinrichtungen entwickelt so dass alles bereit für das große Festival des Fußballs ist.

3D Umsetzung findet in fünf der zehn WM-Stadien: Soccer City und Ellis Park in Johannesburg, Durban, Kapstadt und Port Elizabeth. Insgesamt werden in 3D für alle verbreitet 25 Spiele insgesamt, einschließlich der Eröffnung Juni jeweils Soccer City und das Finale einen Monat später in Johannesburg zu entsprechen.

Sender, die Ausgabe in 3D spielen gehören die amerikanische ESPN und die Spanisch-Sogecable.

Eine globale 3D multiscreen

Verwalten Dank der Vereinbarung zwischen der FIFA und Sony, dass insgesamt acht Sitzungen auch in verschiedenen Theatern in 26 Ländern verweisen kann die Rechte der Aruna Media AG Schweiz.

Neben live genießen zu Hause und in Kinos 3D Übertragung, die Öffentlichkeit im Allgemeinen auch exklusive Werbe-Anhänger 3D Bravia TVs in einigen 4.000 Geschäften auf der ganzen Welt, sowie in den Pavillons, die die multinationale in sieben Ländern bereitgestellt hat, die an die breite Öffentlichkeit die 3D freigegeben werden wird mit der Ausstrahlung von Fußballspielen erlebenFilme, Musik und Spiele.

Diese Pavillons "Sony 3D" Besucher auch, zum ersten Mal in 3D, Zusammenfassungen der 25 Spiele der Fußball-WM in 3D produziert werden genießen. Außerdem im Nelson Mandela Square in Sandton, Johannesburg und die Stadien Soccer City, Durban und Kapstadt sowie in der "internationalen FIFA Fan Fest (" Joysticks ") diese Pavillons in sechs Städten (Berlin, Mexico City, Paris, Rio De Janeiro, Rom und Sydney) installiert werden." Sie werden von Juni bis Juli 11, außer dass die Nelson-Mandela square die 9. geöffnet wird.

Gesellig, teilen!

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Abonnieren Sie unseren RSS-feed und nicht verpassen Sie nichts.


Weitere Artikel zu , , , , ,
Von • 9. Juni 2010
• Abschnitt: Einzugsgebiet, Emission, TV-Produktion